Wir brauchen Ihre Stimme!

Stark auch ohne Muckis! – So stĂ€rken wir unsere Schulgemeinschaft:
Wir wĂŒrden mit unserer Schule gerne an dem Programm „Stark auch ohne Muckis“ teilnehmen. Dies dient den Kindern zur StĂ€rkung der Resilienz und des Selbstbewusstseins und wĂŒrde unser „Schulleben“ nachhaltig beeinflussen.

Die Kinder lernen:
seelische Widerstandskraft
ihre GefĂŒhle richtig einzuordnen und zu kontrollieren
EmpathiefÀhigkeit
Auseinandersetzung mit den eigenen StÀrken und SchwÀchen
Strategien zur Problemlösung

Damit wir Gelder zur Teilnahme an dem Projekt „Stark auch ohne Muckis“ erhalten könnten, benötigen wir Ihre Stimme beim Wettbewerb der Sparda Bank. 

UnterstĂŒtzen Sie uns indem sie hier fĂŒr die GGS Hottenstein Wuppertal abstimmen: https://spardaspendenwahl.de/projekte/64216781371c85e21d002684

Teilen Sie den Link gerne, damit wir eine Chance haben. Vielen Dank!

Sparkassen Cup 2023


Am 25.April 2023 war es wieder soweit – die Schulmannschaft des Hottensteins lieferte sich im
Rahmen des Sparkassen Cups drei spannende Fußball Partien auf dem Sportplatz der Breiten
Burschen Barmen. Insgesamt nahmen 44 Schulen an dem diesjÀhrigen Turnier teil. Dank der
großzĂŒgigen UnterstĂŒtzung einiger Eltern, dem Kollegen Herrn Brandt und seinem Co- Coach Jama
hat unsere Mannschaft wieder alles gegeben. Leider konnten wir uns nur gegen die GS
Germanenstraße durchsetzen. Die Niederlage gegen die GS Liegnitzer Straße war recht knapp. Beim
Gegner Hammesberger Weg konnte die Mannschaft zu einem Gleichstand aufschließen, kassierte
dann jedoch noch vier Gegentore.
Unsere Jungs der dritten und vierten Klassen haben sich trotz der kurzen Vorbereitungszeit tapfer
und fair geschlagen und sind eine Runde weiter.
Wir sind stolz auf Euch!!!

„Was wĂŒnscht Ihr euch fĂŒr das Jahr 2023?“

„Was wĂŒnscht Ihr euch fĂŒr das Jahr 2023?“ – Unter dieser Leitfrage stand ein Malwettbewerb, der im Herbst 2022 an den vierten Klassen der nordrhein-westfĂ€lischen Grundschulen startete.
Auch unsere Löwen- sowie Eulenklasse haben teilgenommen und im Kunstunterricht tolle Werke gestaltet.
Das Bild unserer Milla wurde ausgewÀhlt und schaffte es auf den Geburtstagskalender.
Wir freuen uns sehr!

Schwuppi, die Schwebebahn🚟

Am 22. MĂ€rz besuchte uns Lucia D‘Armento Sahin, die Autorin von „Schwuppi, die Schwebebahn“.

Die Kinder des 3. Schuljahres lernten etwas ĂŒber die Geschichte der Schwebebahn, durften der ErzĂ€hlung von Schwuppi lauschen und all ihre Fragen stellen. Als Überraschung gab es auch noch Lesezeichen und BĂŒcher geschenkt. Vielen Dank fĂŒr den tollen Besuch!

« Ältere EintrĂ€ge